CakeDeFi eine seriöse Art und Weise, Cashflow auf Kryptowährungen zu erhalten?

CakeDeFi Cashflow auf Kryptowährungen

CakeDeFi: Cashflow auf Kryptowährungen

Der Kryptomarkt boomt! Und mit den Preisen für diverse Währungen vervielfältigen sich auch die Möglichkeiten, sie einzusetzen. Im heutigen Artikel wollen wir einen Blick auf CakeDeFi werfen. Eine Plattform, die zwar noch recht jung ist, aber ein rasantes Wachstum hingelegt hat. CakeDeFi ist eine Plattform, die es dir ermöglicht, Cashflow auf deine Kryptowährungen zu erzielen. Dabei bietet sie 3 verschiedene Produkte an: 1) Staking, 2) Lending und 3) Liquidity Mining

Neben den attraktiven Renditen bietet CakeDeFi eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Mit wenigen Klicks ist das Geld investiert und generiert Zinsen von teils über 100% pro Jahr. Ob das Ganze seriös ist und wie das Ganze überhaupt möglich ist, schauen wir uns in diesem Artikel genauer an! Zudem findest du am Ende des Artikels meine persönliche Bewertung.

Staking bei CakeDeFi: 97% Rendite?

Staking ist eine sehr anerkannte Möglichkeit, Cashflow auf seine Kryptowährungen zu erhalten. Wenn du nicht genau weißt, was Staking überhaupt ist, hier ein kleiner Ausflug:

Dir wird bewusst sein, dass man bei manchen Blockchains wie z.B. bei der Blockchain von Bitcoin, Mining betreiben kann. Miner kümmern sich um Transaktionen und die Sicherheit des Netzwerks. Dafür erhalten sie z.B. Bitcoin als Belohnung. Bei Bitcoin benötigt man gewaltige Rechenleistung, um an diesem Prozess teilzunehmen. Andere Blockchains wie z.B. Dash oder DeFiChain nutzen ein anderes Verfahren, um das Mining einer Blockchain zu realisieren: das Staking.

Woher kommt die Rendite beim Staking?

Wie das im Detail funktioniert, würde hier zu weit führen. Es ist aber ein Leichtes, zu verstehen, dass jeder der bei Cake Staking betreibt, seine Rendite aus der natürlichen Struktur einer Blockchain erhält. Man betreibt einfach ausgedrückt Mining, ohne Rechenleistung zur Verfügung stellen zu müssen. Die Rendite wird dann in Form des jeweiligen Coins ausgezahlt. Das heißt, betreibt man Staking für Dash, erhalte ich Dash-Coins als Rendite. Ebenso kann ich bei CakeDeFi auch für die DeFiChain Staking betreiben und DFI als Rendite erhalten.

Das einzige Risiko, das man beim Staking hat, ist dass man die Coins nicht selbst verwalten kann und sie auf der Plattform CakeDeFi halten muss. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob das Risiko in Ordnung ist. Wir wissen jedoch, dass CakeDeFi in Singapur ansässig ist und durch Finanzbehörden reguliert und beaufsichtigt wird.

Aktuell kann man durch das Staking mit der DeFiChain eine Rendite von 97% pro Jahr (inkl. Zinseszins) erzielen. Bei Dash erhält man rund 5,3%.

Staking mit CakeDeFi

Liquidity Mining mit CakeDeFi: 90,4% Rendite

Liquidity Mining ist schon etwas komplizierter und hier würde ich jedem empfehlen, sich das folgende Video anzusehen. Dennoch reiße ich das Thema hier kurz an.

Beim Liquidity Mining stellt man einer dezentralen Exchange eine gewisse Liquidität zur Verfügung. Diese Liquidität sorgt für einen reibungslosen Handel auf einer solchen dezentralen Exchange. Das Ganze hört sich ein wenig verrückt an, wenn man sich aber mit dem Thema ein wenig auseinandersetzt, wird man verstehen, dass hier kein Geld spekulativ eingesetzt wird. Wir sprechen auch hier von einem technisch nachvollziehbaren Mechanismus, aus dem man Cashflow beziehen kann.

Mit CakeDeFi kann man sehr leicht an dem Liquidity Mining der DeFiChain teilnehmen. Mit wenigen Klicks kann man ein Paar, das heißt z.B. BTC & DFI, ETH & DFI, etc. dem Pool bereitstellen.

Anschließend wird man an den Transkationsgebühren auf der dezentralen Exchange beteiligt und zusätzlich profitiert man von sogenannten Blockrewards. Wenn du Probleme hast, das zu verstehen, empfehle ich dir das Video (5min) anzusehen!

Hier findest du eine Auflistung der aktuellen Rendite für die verschiedenen Paare, die man ins Liquidity Mining investieren kann: (APY = inkl. Zinseszins, APR = exkl. Zinseszins)

CakeDeFi Liquidity Mining

CakeDeFi’s Lending Produkt: früher Lapis Service

Das dritte und doch eigentlich das erste Produkt, welches auf CakeDeFi zur Verfügung stand, ist der Lending Service. Beim Lending Service werden Kryptowährungen eingesammelt und im weiteren Verlauf verliehen. Die verliehene Summe wird dann für den Handel mit Optionen genutzt. Hierbei handeln absolute Vollprofis und dein Investment im Lending Service wird durch eine externe Versicherung, die Cake für Ihre Nutzer abgeschlossen hat, garantiert. Dies ist vergleichbar mit den Versicherungen die P2P-Kreditplatformen auf das Verleihen von Fiat-Geld (EUR, USD,  ..) ermöglichen.

Der Lending Service bietet erstaunliche und gleichzeitig seriöse Renditen von 5-8% auf Bitcoin, Ethereum und USDT.

Hierzu muss man nichts weiteres machen, als seine Kryptowährungen bei Cake einzuzahlen und sie in den nächsten „Batch“ zu platzieren. Ein Batch dauert 4 Wochen. In dieser Zeit kannst du nicht auf deine Coins zugreifen. Möchtest du die vollen 5-8% Rendite erhalten, so investierst du deinen Einsatz alle 4 Wochen automatisiert in den nächsten Batch.

CakeDeFi Lending Service

CakeDeFi – Cashflow auf Kryptowährungen: Fazit

CakeDeFi bietet sehr attraktive Möglichkeiten, Cashflow auf seine Kryptowährungen zu erhalten. Man kann sich noch viel tiefer mit der Materie beschäftigen und die DeFiChain kennenlernen, wenn man die Produkte, die mit der DeFiChain zusammenhängen, auf Cake nutzen möchte. Die Plattform ist sehr einfach zu bedienen und hat seit der Gründung sehr gute Erfahrungsberichte von Nutzern vorzuweisen. Persönlich nutze auch ich CakeDeFi und bin mit dem Support, den Mitarbeitern, der Kommunikation, den Renditen und dem stetigen Ausbau von CakeDeFi sehr zufrieden. Willst du mehr über das Thema erfahren? Dann schau in unsere kostenlosen Kurse rein! Bevor du bei CakeDeFi investierst, sollte dir aber im Klaren sein, in welche Produkte du investierst. Die hier aufgezeigten Infos sind kurze Zusammenfassungen. Mehr Informationen zu den Produkten findest du in unseren Kursen!

Wir bieten kostenlose Kurse!

Du möchtest verstehen, wieso man bei der DeFiChain absurd hohe Renditen von Teils mehr als 100% erhält? Wir erklären es dir, kostenlos und seriös!

Starte deine Reise in die dezentrale Finanzwelt und profitiere von einem wachsenden Ökosystem!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.